Switch to the CitySwitch to the City

Wiesbadens Vunguidica verpasst Gastspiel bei Ex-Klub Preußen Münster :: DFB

image

Ein Wiedersehen mit einigen bekannten Gesichtern gibt es für den SC Preußen Münster im Rahmen des achten Spieltags in der 3. Liga heute (ab 14 Uhr, Livestream auf WDR.de) im Heimspiel gegen den seit zwei Partien punktlosen SV Wehen Wiesbaden. Mit José Pierre Vunguidica, Soufian Benyamina und Marco Königs sind gleich drei Stürmer der Wiesbadener ehemalige Adlerträger. Die interne Torschützenliste führt Vunguidica, der in der Saison 2010/2011 für den SCP am Ball war, mit drei Treffern (außerdem drei Torvorlagen) an. Er ist allerdings derzeit mit der Nationalmannschaft von Angola auf Länderspielreise und an seiner alten Wirkungsstätte nicht dabei.

Die Bilanz gegen die Preußen ist aus Sicht des SVWW, der außerdem auf Jonatan Kotzke (Kreuzbandriss), Maximilian Ahlschwede (Leisten-OP), Sebastian Mrowca (Muskelverletzung) und Patrick Funk (Mittelfußbruch) verzichten muss, recht positiv. Bei sechs Duellen gab es noch keine Niederlage. Wehen Wiesbaden gewann zweimal, viermal endete der direkte Vergleich zwischen beiden Vereinen mit einem Unentschieden. Vor dem siebten Aufeinandertreffen ist Münster gut in Form, blieb dreimal in Folge ungeschlagen.

Vier Partien des achten Spieltages wurden verlegt. Der VfB Stuttgart II empfängt den FSV Mainz II am Dienstag, 16. September (18 Uhr), am gleichen Tag spielen der FC Energie Cottbus und die SG Sonnenhof Großaspach (ab 18.30 Uhr) sowie die SpVgg Unterhaching und Arminia Bielefeld (ab 19 Uhr) gegeneinander. Die Begegnungen zwischen Borussia Dortmund II und dem Chemnitzer FC wird am Mittwoch, 17. September (ab 19 Uhr), ausgetragen.

[mspw]

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/wiesbadens-vunguidica-verpasst-gastspiel-beim-ex-klub-105277/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com