Switch to the CitySwitch to the City

B-Junioren: 1. FC Köln träumt von der Spitze :: DFB

image

Nach dem 3:2-Derbysieg bei Borussia Mönchengladbach will die U 17 des 1. FC Köln zum Auftakt des fünften Spieltages in der West-Staffel der B-Junioren-Bundesliga nachlegen. Schon mit einem Remis heute (ab 20 Uhr) unter Flutlicht gegen den VfL Bochum könnten die Geißböcke zumindest für eine Nacht die Tabellenführung übernehmen.

Durch den Dreier im rheinischen Duell mit der Borussia sammelte die Mannschaft von Kölns Trainer Stephan Möthrath viel Selbstbewusstsein, holte sie dabei doch sogar einen 0:2-Rückstand auf. "Wir haben uns ins Spiel zurückgekämpft, wissen aber auch, dass wir uns noch in verschiedenen Bereichen verbessern müssen", sagt Möthrath. Auch der VfL Bochum, trainiert von Christian Britscho, könnte trotz der ersten Niederlage (0:2 gegen Borussia Dortmund) mit einem Sieg in Köln vorübergehend auf Platz eins klettern.

Derbystimmung ist angesagt, wenn am Samstag (ab 11 Uhr) der FC Schalke 04 im Heimspiel gegen den Erzrivalen Borussia Dortmund in die Erfolgsspur zurückkehren und dem aktuellen Deutschen Meister möglichst die erste Niederlage beibringen will. Die von Ex-Profi Uwe Grauer trainierten Schalker, die mit zwei Siegen in die Saison gestartet waren, gingen selbst mit dem 0:1 bei Rot-Weiss Essen erstmals leer aus.

"Wir haben in Essen alles vermissen lassen", sagt Grauer, der gegen seinen Ex-Klub BVB eine andere Schalker Mannschaft sehen will. "Das war hoffentlich ein Schuss vor den Bug zur rechten Zeit", so der 44-Jährige im Gespräch mit DFB.de: "Gegen die Dortmunder muss ich jedenfalls keinen meiner Spieler motivieren."

Mit Fortuna Düsseldorf und dem MSV Duisburg treffen gleichzeitig zwei Mannschaften aufeinander, die zuletzt keinen Dreier landen konnten. Die Fortuna ließ beim 0:3 im Aufsteigerduell beim SC Paderborn 07 erstmals Federn, der MSV erkämpfte immerhin ein Unentschieden gegen Bayer 04 Leverkusen (1:1). "Wir müssen aus dem Spiel in Paderborn die richtigen Schlüsse ziehen und es gegen den MSV besser machen", sagt Fortuna-Trainer Samir Sisic zu DFB.de. Bis auf Abwehrspieler Patrick Salata, der nach seiner Blinddarm-OP noch mindestens zwei Wochen ausfallen wird, kann Sisic personell aus dem Vollen schöpfen.

Erstmals ohne Sieg blieb Bayer 04 Leverkusen beim 1:1 in Duisburg. Nun will die Mannschaft von Bayer-Trainer Markus Anfang am Samstag (ab 11 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach den dritten Dreier im vierten Spiel einfahren. "Wir müssen gegen Gladbach die Ungenauigkeiten und Stockfehler abstellen. In unserem Spiel war noch viel Luft nach oben", gibt Anfang die Marschrichtung vor. Die Gladbacher müssen ohne Abwehrspieler Mete Yildiz auskommen, der beim 2:3 gegen den 1. FC Köln wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen hatte. Zu diesem Zeitpunkt führte Gladbach noch 2:0.

Auf einen Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenverbleib hofft Aufsteiger und Schlusslicht FC Viktoria Köln am Samstag (ab 13 Uhr) im Heimspiel gegen Preußen Münster. Während die Kölner noch auf ihren ersten Saisonsieg warten, kommen die Preußen Münster mit viel Rückenwind in die Domstadt. Durch das 3:0 gegen Euskirchen hatte die Mannschaft von SCP-Trainer Henning Timpe die Abstiegsplätze verlassen.

Wiedergutmachung steht beim Euskirchener TSC, trainiert von Michael Vonderbank, am Samstag (ab 14 Uhr) im Heimspiel gegen den Aufsteiger SC Paderborn 07 auf dem Programm. Nach zwei Auftaktsiegen musste der ETSC bei SC Preußen Münster (0:3) zuletzt seine erste Niederlage hinnehmen.

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/b-junioren-1-fc-koeln-traeumt-von-der-spitze-105117/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com