Switch to the CitySwitch to the City

DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V.

Torschütze und Vorbereiter: Claudio Pizarro (l.) und Franck Ribéry (r.)

Rekordmeister Bayern München ist mit einem Sieg in die USA-Reise gestartet. Dank eines Treffers von Claudio Pizarro in der zehnten Minute gewann der Doublesieger gegen den mexikanischen Rekordchampion Chivas Guadalajara mit 1:0 (1:0).

"Ich bin sehr, sehr zufrieden mit unserer Leistung und stolz auf die Mannschaft", sagte Trainer Pep Guardiola. Zu Beginn des Spiels habe sein Team nach der langen Anreise noch "schwere Beine" gehabt, "aber trotzdem haben wir es sehr gut gemacht". Der Spanier lobte die erneut gute Einstellung seiner Spieler und meinte: "So können wir weitermachen."

Vor 25.023 Zuschauern in der ausverkauften Red Bull Arena in Harrison/New Jersey nutzte Pizarro nach einer Ecke von Kapitän Franck Ribéry gleich die erste Chance für die Bayern zum Siegtreffer per Kopf. Die Bayern, die erneut mit einer Dreierkette in der Abwehr agierten, bestimmten das Geschehen über weite Strecken. Erst in der Schlussphase gerieten sie etwas in Bedrängnis, aber Torhüter Tom Starke hielt den Sieg mit einer Glanzparade gegen Carlos Fierro fest (81.). Vor der Partie hatten die Münchner ihr Büro in New York offiziell eröffnet.

Das Highlight der US-Tour ist in der Nacht zum Donnerstag (ab 3.55 Uhr) ein Spiel der Bayern in Portland gegen ein Allstar-Team der Major League Soccer (MLS). Dafür werden am Spieltag eigens die sechs deutschen Weltmeister um Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger eingeflogen. "Ich bin mir sehr sicher, dass wir da ein sehr gutes Spiel sehen werden", sagte Guardiola.

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/index.php?id=511739&tx_dfbnews_pi1%5BshowUid%5D=61249&tx_dfbnews_pi4%5Bcat%5D=71

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com