Switch to the CitySwitch to the City

Drei Fragen von... Martin Angha

Foto: Picture AllianceMartin Angha: Verfolgst du meinen Weg in der Bundesliga? Serge Gnabry: Ich habe die Bundesliga natürlich nie aus den Augen verloren. Und seit du in Nürnberg spielst, schaue ich noch ein bisschen genauer hin. Mich interessiert natürlich, wie es bei dir läuft! Wenn ich die Spiele nicht live sehen kann, gucke ich auf jeden Fall die Zusammenfassungen an. Ich freue mich, dass du in der Bundesliga deine Einsatzzeiten bekommst und du machst dich richtig gut. Ich habe aber natürlich nichts anderes erwartet ? ;-) Martin Angha: Was vermisst du am meisten an unserer gemeinsamen Zeit?Serge Gnabry: Wir hatten einfach jede Menge Spaß und haben immer etwas gefunden, worüber wir lachen konnten. Daran erinnere ich mich sehr gerne. Martin Angha: Welche Erinnerungen hast du an unser gemeinsames Profi-Debüt? Serge Gnabry: Erstmal war ich sauer, dass du von Beginn an spielen durftest und ich nicht (lacht). Nein, im Ernst: Ich habe dich von der Bank aus ganz genau beobachtet und habe Bilder im Kopf, wie wir dann nach meiner Einwechslung zusammen auf dem Platz standen und hinterher gemeinsam das Feld verlassen haben. Wir haben damals 6:1 gewonnen, soviel können wir bei unserem Debüt also nicht falsch gemacht haben? ;-) Das ist Serge Gnabry: Der Sohn eines Ivorers und einer Schwäbin spielte gemeinsam mit Club-Verteidiger Martin Angha für die Youth Teams des FC Arsenal London. Im Alter von nur 16 Jahren wechselte Serge Gnabry 2011 vom VfB Stuttgart zu den „Gunners“, für die er im gleichen Pokalspiel wie der Schweizer Angha unter Trainer Arsene Wenger im September 2012 sein Profi -Debüt feiern durfte. Das 19-jährige Top-Talent durchlief bisher alle Junioren-Nationalteams des DFB und machte sowohl in der aktuellen Premier League- als auch Champions League-Spielzeit auf sich aufmerksam.

Authors: 1. FC Nürnberg

Lesen Sie mehr http://www.fcn.de/news/artikel/drei-fragen-von-martin-angha/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com